Nic Gyalson – Alluvision

Ein Dokumentarfilm-Dreh im Himalaya bildete den Startpunkt von Nic Gyalsons musikalischem Schaffen. Die verlassene Eiseskälte des Königreiches Ladaka geriet ihm zu einem Ort, wo sich seine Inspirationen ungehindert entfalten konnten, in Bild und Ton. Was in der Kombination seiner beiden Leidenschaften begann, entwickelte sich über drei Jahre allmählich zu seinem Debut-Album, ALLUVISION. Ein ambitioniertes Album, das Psychedelic Rock, Minimal Techno und Delta Blues vereint.

  • Künstler

    Nic Gyalson

  • Herkunft

    CH - Lugano

  • Titel

    Alluvision

  • Format

    Album

  • 07.04.2017

  • Label

    TouchTime Records

  • Pressetext

    PDF [PDF, 472.88kB]

  • Kontakt

    Niklaus Buehler

Pressebilder



Videos