Amixs – KAUF

Die neue Schweizer Mundartwelle ist im einen Act reicher – Amixs aus Basel erweitern das Spektrum um eine grosse Portion Dada und beissenden Witz. Mit gleichem Selbstverständnis wie etwa die intellektuellen Popkultouristen Jeans For Jesus oder die subversiven Synth-Popper Dachs machen sie Mundart weit weg von anbiedernden Heimatromantik oder Marketingkalkül. Amixs ticken anders: Zwischen Lo-Fi-Electro und Italodisco-Schwulst kratzen die beiden Basler genüsslich an den Konventionen des guten Geschmacks und schaffen so unbändig skurrile Pop- Nummern mit kräftigem Sarkasmus und Gesellschaftskritik.

Pressebilder