Organ Mug – Here And There

Auf die Veröffentlichung seines ersten Albums «Spinneret» (2017) folgt nun Organ Mug’s EP «Here And There». Seine gleitenden Experimente, die in der Mischung aus spektralem Pop und chaotischem Electro resultieren, treibt er diesmal auf die Spitze. In dieser Arbeit entdecken wir einen Künstler, der in seinem Ausdruck komplett frei und flüssig ist. Ohne Eingrenzungen, ohne Regeln.

  • Künstler

    Organ Mug

  • Herkunft

    CH - Lausanne

  • Titel

    Here And There

  • Format

    EP

  • 08.02.2019

  • Label

    Irascible Records (CH)

  • Pressetext

    PDF [PDF, 633.94kB]

  • Kontakt

    Fabienne Schmuki